Zoodles mit Geschnetzeltem

1 Zoodle, zig Saucen 😀. Am Wochenende gab es wieder einmal Zoodles, dieses Mal mit Geschnetzeltem von Huhn. Zoodles waren anfangs wirklich gewöhnungsbedürftig für mich, da ich Pasta, also die klassische Nudel, liebe und eine Gemüsenudel nicht mal annähernd an die Konsistenz rankommt. Aber ich habe den Zoodels eine zweite Chance gegeben und bei der…

Das erste Wochenende Keto mit schnellem Essen

Seit vergangenem Donnerstag lebe ich also wieder keto. Ohne wenn und aber… zum Glück hatte ich frei und konnte mich auf mich konzentrieren. Das ist in den ersten Tagen für mich sehr wichtig, da ich meinem Körper Zeit und Ruhe gönne, die neue Lebensweise anzunehmen. Es fiel mir – auch dank der freien Tage –…

Gefüllte Paprika

Früher war dieses Gericht öfter auf dem Mittagstisch: gefüllte Paprika. Ich esse diese Art von Ofengericht sehr gerne. Egal, ob es nun vegan oder „normal“ gefüllt, es ist ein köstliches Essen. Ich mache mal die eine, mal die andere Variante, ganz nach Lust und Laune. Daher gibt es hier beide Zubereitungsarten. Zunächst mal die vegane…

Gebackener Schafskäse

Eine beliebte Vorspeise beim Griechen ist gebackener Feta. Problem im Restaurant ist nur immer, dass er so sättigend ist, dass kein Hauptgang mehr passt *lach*! Aber daheim kann man dieses Gericht ohne viel Umstand und Mühe zaubern. Ich bevorzuge „richtigen“ Feta aus Schafs- bzw. Ziegenmilch. So vermeide ich die unnötige Aufnahme von Kuhmilch und geschmacklich…

Blumenkohlcremesuppe ohne „Creme“

Milchprodukte vermeide ich weitgehend in meinem Speiseplan. Auch Ersatzprodukte aus Pflanzen oder Nüssen nutze ich so gut wie gar nicht Dennoch kann man herrlich cremig Sppen zaubern. Mein Gehemtipp hierfür heißt Blender. Durch die hohen Drehzahlen wird das Gemüse sehr gut cremig. Heute hab ich eine Blumenkohlsuppe gemacht, die ich von den Grundzutaten schon immer…

Pekingsuppe 

Ich liebe es, abends eine heiße Suppe zu essen. Da ich die Suppe beim Chinesen sehr gerne esse, hab ich mal versucht, diese nachzukochen.  Das Resultat ist durchaus geglückt. Vorteil meiner Variante: kein Glutamat, keine Zusatzstoffe – herrlich!! Zutaten: Zwiebeln, in Würfel geschnitten Paprika, in Würfel geschnitten Etwas Ingwer, sehr fein geschnitten Tomate, gewürfelt Bambussprossen,…

Erdbeer-Limetten-Basilikum-Dressing

Hier mal ganz schnell eines meiner Lieblings-Salatdressings: das Erdbeer-Limetten-Basilikum-Dressing. Fruchtig frisch, passt perfekt zu einem sommerlichen Salat in der Mittagspause 🙂 !! Und schnell gemacht ist es zudem, also ein klarer Pluspunkt. Zutaten: Basilikum (nach Belieben) Erdbeeren (nach Belieben, wenn sie schön süß sind, schmeckt das Dressing noch viel besser) – außerhalb der Saison tun…

vegane Leberwurst

Wir essen sehr gerne Brot – besonders eine Sorte, die es nur bei einem Bäcker in Hildesheim gibt: Softschwarzbrot. Dieses Brot kenne ich bereits seit meinen Kindheitstagen und früher gab es immer Butter und Bananenscheiben drauf (halt Bananenbrot 😉 ). Heute essen wir es auch mit anderem Aufschnitt, Hauptsache: Softschwarzbrot!!!Veganer Aufschnitt ist leider im Handel…

Gewürze, das A&O in der Küche

Seit Jahren habe ich eine sehr gut ausgestattete Gewürzschublade. Nicht nur die „Basics“ wie Majoran, Thymian, Oregano, Bohnenkraut und Co. befinden sich darin. Auch diverse Gewürzmischungen habe ich mittlerweile so für mich entdeckt. Sei es nun ThaiCurryPaste in verschiedenen Schärfegraden oder auch meine Würzmischungen für Pastasaucen. Für jedes Gericht habe ich die passenden Gewürze zur…