Blumenkohlcremesuppe ohne „Creme“

Milchprodukte vermeide ich weitgehend in meinem Speiseplan. Auch Ersatzprodukte aus Pflanzen oder Nüssen nutze ich so gut wie gar nicht Dennoch kann man herrlich cremig Sppen zaubern. Mein Gehemtipp hierfür heißt Blender. Durch die hohen Drehzahlen wird das Gemüse sehr gut cremig. Heute hab ich eine Blumenkohlsuppe gemacht, die ich von den Grundzutaten schon immer…

Roter PowerSmoothie

Heute gibt es flott ein sehr leckeres Smoothie-Rezept. Smoothies sind einfach toll, sie schmecken immer, egal, was man für Zutaten nimmt. Er macht satt, ist gesund und so schnell gemacht, einfach genial Zutaten: Ananas Banane Melone Orange Kiwi Rote Beete Salat Spinat Rote Beete-Saft Zubereitung: Alles in den Blender und mixen, fertig!

Schneller veganer Linseneintopf

Wenn es draußen kalt ist, hat man doch immer etwas mehr Appetit auf etwas deftig Warmes. Heute habe ich schnell einen Veganer Linseneintopf mit WieBacon gezaubert. Linsen sind toll, denn sie haben viel Proteine und gleichzeitig Kohlenhydrate, die sehr gut vom Körper verwertet werden. Also sind sie nicht nur in einer Detox-Ernährung, sondern auch bei…

OnePot Gemüse-Pasta mit glutenfreien Maisnudeln

Bisher habe ich mich noch nicht an dieses neumodische „OnePot Pasta-Ding“ rangetraut. Bis heute! Im Vorratsraum sind mir noch glutenfreie Maisnudeln über den Weg gelaufen. Gut, das MHD war etwas drüber, aber ist mir bei Trockenvorräten tatsächlich egal, wenn sie noch verschlossen, kühl und dunkel gelagert haben.  Aus meiner Erinnerung hatte ich diese Maisnudeln jedoch…

Kichererbsen-Curry

Bei Durchsicht meiner Vorräte habe ich vor einiger Zeit noch eine Dose Kicherebsen entdeckt. Die wollte nun doch endlich mal verbraucht werden und so habe ich mich entschlossen, ein Kicherebsen-Curry zu kochen. Zutaten: 1 Dose Kicherebsen, gut abgespült 1 Packung Kokosmilch Currypaste, rot, gelb, grün, ganz nach Geschmack Zwiebeln, fein gewürfelt Karotten, gewürfelt Blattspinat, ich…

Die Fastenzeit ist vorüber, so geht es weiter…

Nun sind zwei Wochen Detox-Fasten um – die Zeit verging letztlich doch sehr schnell! Ich fühle mich erleichtert, in allen Beziehungen. Sieht man mal vom Gewichts- und Umfangverlust ab, fühle ich mich auch vom Kopf erleichtert, da ich es geschafft habe, eine Ernährungsumstellung zu vollziehen. Mein Verdauungstrakt hat sich auch wieder normalisiert, meine Leistungsfähigkeit und…

Die erste Woche „Detox“… es schreit nach Fortsetzung

Meine erste Woche „Detox“ ist nun geschafft. Nach den fetten Weihnachtstagen fiel es mir leichter als gedacht, auf feste Nahrung zu verzichten und mich von Smoothies, Brühe und Kräutertees zu ernähren. Da ich ja die besten Kollegen der Welt habe, die auch sehr auf eine gesunde Ernährung achten, haben wir uns überlegt, dass wir am Vormittag…

Bin wieder da :)

So, nach laaaanger Pause bin ich wieder da! Urlaub, Fortbildung und dann ein neuer Arbeitsbereich haben mich mehr gefordert als ich dachte. Nach den opulenten Feiertagen befinde ich mich zwar gerade in einer Detox-Kur, dennoch habe ich einige neue köstliche Rezepte im Köcher, die ich hier neben meinen Erfahrungen zu meiner Detox-Kur veröffentlich werde. Aber…

Erdbeer-Limetten-Basilikum-Dressing

Hier mal ganz schnell eines meiner Lieblings-Salatdressings: das Erdbeer-Limetten-Basilikum-Dressing. Fruchtig frisch, passt perfekt zu einem sommerlichen Salat in der Mittagspause 🙂 !! Und schnell gemacht ist es zudem, also ein klarer Pluspunkt. Zutaten: Basilikum (nach Belieben) Erdbeeren (nach Belieben, wenn sie schön süß sind, schmeckt das Dressing noch viel besser) – außerhalb der Saison tun…

herbstliche Gemüsenudeln

Kürbis, überall gibt es jetzt Kürbis – herrlich herbstlich. Da ich mir vor einiger Zeit vom bekannten Kaffeeröster einen Spiralschneider für Gemüse gegönnt habe, der besser zu händeln ist als der allseits Umworbene, musste ich ihn heute einmal mehr auf Herz und Nieren prüfen.  Daher gab es heute herbstliche Gemüsenudeln mit einer Kürbis-Tomaten-Paprika-Sauce. Das ist…