Zoodles mit Champignonsauce

Kühlschrank auf, was ist noch drin, gut, es wird improvisiert…Crossover-Küche eben…

Heute waren noch Champignons, eine Zucchini, Tomate und Hähnchenbrustmedallions da. Da lässt sich doch was draus zaubern. Und es sind Zoodles in Tagliatelleform mit Champignonssauce geworden.

Zutaten:

  • Zucchini
  • Champignons, in Scheiben geschnitten
  • Tomate, in Stücke geschnitten
  • Hähnchenbrust
  • Pfeffer, Salz, Gewürze nach Gusto

Zubereitung:

  • Hähnchenbrust in Scheiben schneiden (oder Medaillions nehmen) und in einer Pfanne mit etwas Kokosöl anbraten.
  • Derweil die Champignons in einer weiteren Pfanne mit etwas Kokosöl anbraten und die Tomatenstücke hinzufügen. Salzen, pfeffern, würzen und einköcheln lassen.
  • Die Hähnchenstücke zu den Champignons geben.
  • Zwischendurch die Zucchini mit Hilfe des Sparschälers zu Tagliatelle schneiden und in einen tiefen Teller geben.
  • Die heiße Champignonsauce auf die Zoodles geben und genießen 😊!!
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s