MealPrep: Hackpfanne mit Blumenkohl

Nach nunmehr 3 Wochen ohne Kohlenhydrate gewöhne ich mich langsam an einen neuen Alltag. Es läuft mittlerweile auch echt rund. Die vergangene Woche war allerdings eine Herausforderung, da ich mit mehreren Kollegen dienstlich unterwegs war und wir mittags immer irgendwo beim Bäcker gelandet sind. Nach einer kurzen Erklärung, dass ich nunmehr aus gesundheitlichen Gründen auf kohlenhydratreiche Nahrung verzichte war das Thema durch und man akzeptierte es, dass ich halt kein süßes Teilchen esse und nur einen Kaffee trinke.

Da ich ja auch nur abends esse – wie gesagt, diese Form des intermedierenden Fastens praktiziere ich seit Jahren – ich nach einem langen Tag jedoch auch mal keinen Bock aufs Kochen habe, habe ich mit MealPrep begonnen. So habe ich in meinem zeitintensiven Beruf immer ein Essen, das in meinen neuen Lebenswandel passt. Ich sag es ja schon immer: Vorbereitung ist alles 😀👍.

Diese Woche gab es dann zweimal eine Hackpfanne mit Blumenkohl. Schnell und richtig köstlich.

Zutaten:

    Bio-Rinderhackfleisch
    Blumenkohl, kleingeschnitten
    Tomate, in kleine Stücke geschnitten
    Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten
    Salz
    Pfeffer
    Gewürze nach Gusto

Zubereitung:

  • Hack in einer Pfanne anbraten und dabei die Blumenkohlstücke zufügen.
  • Salzen, pfeffern und mit den Gewürzen verfeinern.
  • Wenn der Blumenkohl etwas weich geworden ist, Frühlingszwiebeln und Tomaten unterrühren und auf zwei (oder je nachdem wie groß der Hunger ist mehr) Frischhaltegefäße verteilen.

Wenn man am kommenden Tag das Essen dann verspeisen will, alles kurz in der Pfanne erhitzen. Dann werden dadurch auch die Tomaten und Frühlingszwiebeln endgültig gegart.

Übrigens: Das Gericht hält sich locker 3 Tage im Kühlschrank.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s