Das erste Wochenende Keto mit schnellem Essen

Seit vergangenem Donnerstag lebe ich also wieder keto. Ohne wenn und aber… zum Glück hatte ich frei und konnte mich auf mich konzentrieren. Das ist in den ersten Tagen für mich sehr wichtig, da ich meinem Körper Zeit und Ruhe gönne, die neue Lebensweise anzunehmen.

Es fiel mir – auch dank der freien Tage – leicht, wieder in die Gewohnheiten der ketogenen Lebensweise zu gelangen. Gestern hatte ich allerdings einen kleinen Hänger und die Couch und ich mit Tee und Wintersport und natürlich Handball im TV waren meins.

Auf kochen hatte ich gestern auch keine Lust, also hab ich es mir einfach gemacht: ein paar gebratene Hähncheninnenbrustfilets mit Curry-Kokosfettmarinade. Hinterher frischen Pfeffer drauf und fertig ist es.

Zum Einkaufen hab ich gestern aber doch noch geschafft. Heute soll es dann wieder abwechslungsreicher werden. Mal sehen, was der Herd heute zaubert 😉…

So Long, ich geh jetzt zum Sport 🏋️‍♀️ – Sport zu gucken macht schließlich nicht fit…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s