Grünkohlpfanne mit Fisch

Einfach, schnell, winterlich und keto – so könnte man mein Abendessen heute beschreiben: eine Abwandlung des Klassikers Grünkohl mit Kohlwurst.

Warum nicht mal gedünsteter Fisch zum Grünkohl?!?

Seelachs ist der Fisch der Wahl. Wenig Kalorien, viel Eiweiß und ein feiner Geschmack, ein perfekter Fisch zum Dünsten. Aber es eignet sich auch jeder andere Fisch, der ein festes „Fleisch“ hat.

Und Grünkohl gehört für mich zur Winterzeit wie der Kartoffelsalat zum Würstchen 😂. Ich habe auch einfach bei den kühlen Temperaturen draußen einen unendlichen Japp auf ein herzhaftes Kohlgericht. Grünkohl ist ein tolles geschmackvolles Gemüse, das auch noch den höchsten Vitamin-C-Gehalt aller Kohlsorten hat. Wenn köstliche Nahrungsmittel auch noch gute Inhaltsstoffe haben, umso besser!

Zutaten:

  • Grünkohl, TK
  • Seelachsfilet, TK
  • Zwiebel
  • Knoblauchpulver, nach Gusto
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • Grünkohl und Seelachs auftauen lassen.
  • Zwiebel in feine Würfel schneiden und in etwas Fett anbraten.
  • Grünkohl hinzu, köcheln lassen.
  • Währenddessen den Fisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden, salzen nach Belieben.
  • Nun den Fisch in den Kohl einlegen und bei kleiner Hitze gar ziehen lassen
  • Anrichten und mit frischem Pfeffer bestreuen.

Guten Appetit!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s