Sommerlicher Salat mit Vinaigrette

imageDer Sommer ist zurück, mit Macht und mit Hitze.

Bei diesen Temperaturen mag man ja nicht so recht reichlich essen. Eigentlich mag man gar nichts essen, bis sich der Bauch dann doch lautstark meldet und sein Recht auf Nahrung fordert. „Was tun?“ sprach Zeus…

Heute hab ich dann einfach einen sommerlichen Salat gezaubert und als Dressing schnell eine Vinaigrette gemixt.

Das Schöne bei Salat ist, dass man ihn immer anders zusammenstellen kann, wie einem nun der Sinn steht.

Heute hab ich einfach diverse Salate genommen, Möhren und etwas Weißkohl geraspelt und eine Gemüsezwiebel in feine Streifen geschnitten. Alles vorsichtig in der großen Salatschüssel miteinander vermengt, schon ist die Grundlage fertig.

Für die Vinaigrette nehme ich immer

  • Olivenöl (ich bringe mir aus Italien ein recht kräftiges Öl mit)
  • Essig (hier greife ich auf Apfelessig aus Österreich zurück)
  • Senf (derzeit habe ich Estragonsenf aus Österreich offen, ich liebe das feine Aroma dieses Senfes)
  • Salz
  • Pfeffer
  • die geheime Zutat 😉 (ich habe Zwiebeln in Würfel geschnitten und mit Zucker bestreut, da bildet sich dann nach einiger Zeit ein süßer Sud, der eigentlich Hausmittel gegen Husten ist; von diesem Sud gebe ich einfach 2-3 Löffel mit in das Dressing, so bekommt man das gewisse etwas in die Vinaigrette, köstlich!!!)

Alle Zutaten in einen Shaker (eine dichte Dose tut es notfalls auch) und alles kräftig miteinander verschütten.

Fertig ist die Vinaigrette und man kann sich den Salat munden lassen. Das perfekte Sommeressen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s